Fledermäuse unterstützen

Nach dem erfreulich großen Interesse an den Informationen über Fledermäuse allgemein und speziell in Korntal-Münchingen, die uns Amélie Epperlein und Julia Ohl-Schacherer beim "NABU offen"-Abend am 11. März 2019 vorgestellt haben, stellen wir hier eine Übersicht mit Pflanzen für einen fledermaus-freundlichen Garten zum Download ins Netz.

Download
FledermausGartentipps.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.9 KB

Bitte an Hundehalter

© NABU / Barbara Maas

Unsere Bitte an Spaziergänger und Hundehalter

Jeder hat das Recht auf Erholung in der freien Landschaft, jedoch ist er auch verpflichtet, sorgsam mit der Natur umzugehen und Rücksicht auf die Wildtiere zu nehmen. Natürlich fällt es vielen Hundebesitzern schwer, ihre Hunde an der Leine zu führen, da ihre Haustiere sich wohl fühlen sollen. Aber denken sie auch an die wild lebenden Tiere, wenn ihre geliebten Vierbeiner Auslauf in die Natur bekommen? 

Freilaufende Hunde sind für Vögel ein bedrohlicher Störungsfaktor. Denn zahlreiche, auch bei uns heimische Vogelarten wie Feldlerche, Goldammer, Schafstelze oder Rebhuhn, brüten am Boden oder in Bodennähe, und das nicht nur auf Wiesen, sondern auch an Wegrändern, in Hecken und Gräben, auf Brachland. Taucht nun Mensch oder Hund im Nestumfeld auf, gerät der Vogel in Panik und verlässt fluchtartig sein Gelege oder seine Jungen. Die aufgeschreckten Vogeleltern trauen sich erst zurück, wenn wieder Ruhe eingekehrt ist. Dann aber kann es zu spät sein: Eier kühlen rasch aus und sterben ab. Auch Jungvögel können auskühlen oder verhungern, wenn ihre Eltern sie längere Zeit verlassen müssen. 

In Naturschutzgebieten herrscht generell Leinenpflicht. Aber auch außerhalb sollten alle Naturfreunde speziell in der Brutzeit (Anfang April bis Ende Juli) bedenken, wie störempfindlich Wildtiere und ihr Nachwuchs sind, und in dieser Zeit mit ihren Hunden auf den Wegen bleiben. Die Natur wird es ihnen danken!

(Quelle: Vogel- und Naturfreunde Merklingen e.V.)

Kartierung von Rebhühnern 2022

Auch in diesem Jahr werden zwischen Ende Februar und Ende März auf 8 Transekten in Korntal-Münchingen balzende Rebhühner gezählt. Erste Ergebnisse scheinen allerdings darauf hinzudeuten, dass die schon im Vorjahr beobachtete Konzentration verbliebener Reviere auch 2022 nicht überwunden werden konnte. Auf mehreren Transekten, wo vor drei Jahren noch balzende Hähne gehört und teilweise gesehen wurden, gab es nun schon im zweiten Jahr "Nullzählungen".

 

Dokumente zum geplanten Gewerbegebiet nördlich von Müllerheim

Download
Brief an Stadträte
Stellungnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.7 KB
Download
Brief an den Bürgermeister Dr. Wolf
Brief_BM20211103.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.0 KB

... und diesen Artikel, den wir im Amtsblatt von Korntal-Münchingen im Vereinsteil veröffentlichen wollten, wurde von der Stadtverwaltung blockiert!

Download
Geplanter Amtsblattartikel, der von der Stadtverwaltung abgelehnt wurde:
Amtblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.8 KB

In der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 20.11.2021 erschien der folgende Artikel:

Download
LKZ vom 20.11.2021
LKZ20211120.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.2 KB

Fototermin in luftiger Höhe

Johannes Völlm dankt den Geschäftsführern neben den neuen Kästen

 

Am Mittwoch, dem 5.Mai 2022 trafen sich zwei Vertreter vom NABU-Vorstand Korntal Münchingen mit drei verantwortlichen Herren der Fa.Brutschin-Conductor Projekt GmbH Ludwigsburg auf dem 6. Gerüststock am jüngst fertiggestellten Gebäude am Pestalozzi-Weg.

 

Der Grund war die feierliche Einweihung und Übergabe von vier perfekt platzierten neuen Mauersegler-Nisthilfen an der Nordseite der Treppenhauswand ganz oben.

 

Einem aufmerksamen Beobachter war bei einem Spaziergang durch Korntal die Baustelle der drei neuen Häuser in der Korntaler Mitte aufgefallen. Das zuletzt fertiggestellte Gebäude war zu diesem Zeitpunkt bereits mit einem Gerüst versehen, aber noch nicht isoliert und verputzt. Die Nordseite stellte sich als sehr geeignete Fläche heraus, an die unbedingt Mauerseglerkästen aufgehängt werden müssten. Die Wahl fiel auf die seitliche Treppenhauswand, welche keine Fenster und Balkone hat. Ein kurzer Anruf bei Frau Kiss, Sachgebietsleiterin Stadtplanung brachte die schnelle Information, um welchen Bauträger es sich bei diesem Projekt handelt.

 

Nun lief alles wie am Schnürchen. Herr Barth, Projektentwicklung bei Brutschin-Conductor Projekt GmbH Ludwigsburg, war von der Idee sehr angetan und brachte uns mit Herrn Görgens, dem verantwortlichen Bauleiter des Projekts zusammen. Darauf folgte ein Vororttermin, bei dem alles Wichtige und die weitere Vorgehensweise besprochen wurde. Mitte der darauffolgenden Woche waren die vier Kästen auf der Baustelle und konnten recht zeitnah fachgerecht montiert werden. Die dabei anfallenden Kosten und Arbeiten wurden komplett vom Bauträger übernommen. Wir bedanken uns sehr herzlich für die äußerst kooperative, freundliche, wohlwollende und großzügige Unterstützung der Firma Brutschin-Conductor Projekt GmbH Ludwigsburg, vertreten durch die Geschäftsführer Herrn Görgens und Herrn Kilger sowie Herrn Barth von der Projektentwicklung.

 

Zur großen Überraschung erhielt die Nabu-Gruppe für ihren Einsatz und ihr Engagement noch eine großzügige Spende von der Geschäftsführung überreicht.

 

Nun hoffen wir, dass unsere Mauersegler, die seit Anfang Mai wieder zu uns zurückkehren, von den edlen Penthouse-Wohnungen regen Gebrauch machen werden

 

Marder in altem Bauernhof in Münchingen

In einem Bauernhof in der Münchinger Hauptstraße, der nicht mehr bewirtschaftet wird, wurden von Nachbarn häufig Marder gesehen. Bevor der sowieso schon halb zusammengebrochene Schuppen vollends abgerissen wurde (März 2017), haben wir mit Hilfe unserer Fotofalle ein paar nette Nachtfilmchen aufgenommen:

Download
Link zum Steinmarder-Filmchen
Marder.WMV
Windows Media Video Format 37.4 MB

Download
Mitgliederversammlung_Folien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Protokoll2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Neue Satzung 2018
Satzung_ NABU Korntal-Münchingen_2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 150.0 KB

Jahreshauptversammlung 2017

Download
Powerpoint-Folien des Vorstands
Zerweck-Folien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 MB
Download
Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 13. Februar 2017
Jahreshauptversammlung_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Jahreshauptversammlung 2016 - Protokoll

Download
Zum Protokoll hier klicken!
Hauptversammlung_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.7 KB

Achtung: Dieses Kontaktformular nicht benutzen!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.