Mitglied werden

Als Mitglied tragen Sie dazu bei, dass sich der NABU noch erfolgreicher für Mensch und Natur einsetzen kann.

Sie verleihen der Stimme des NABU noch mehr Gewicht. Denn je mehr Menschen mit einer Stimme sprechen, desto aufmerksamer reagiert die Politik - in der Gemeinde, im Land und im Bund.

Mit Ihrem Beitrag steht dem NABU mehr Geld zur Verfügung, um die faszinierende Vielfalt der Natur für uns und für künftige Generationen zu erhalten.

 

Mitmachen

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - mitmachen

Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt? In einem netten und naturbegeisterten Team? Mit zahlreichen Möglichkeiten, etwas dazu zu lernen? Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand? Dann sollten wir uns kennen lernen!

 

================================================ 

Wer hilft beim Aufbau und der Pflege unseres Internet-Auftritts?

================================================

  

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mitglied werden

Jobbörse

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, welchen "Job" Sie übernehmen und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen!

 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an:
Günter Zerweck, 70825 Korntal-Münchingen, Telefon: 07150-970242, e-Mail: vorstand{at}NABU-korntal-muenchingen.de

 

Job 01: Schwalben- und / oder Mauerseglerzählung

Aufgabe: Erfassung der Mehl- und Rauchschwalben- bzw. der Mauerseglernester in den einzelnen Stadtgebieten

Anforderung: Umgang mit dem Stadtplan, Wissen über die Brutorte von Schwalben

Sie lernen dabei: die schönen Schwalben und die Mauersegler als akrobatische Flieger kennen

Zeitaufwand: etwa 2 Mal 5 Stunden pro Jahr (Juni und August) Interessiert?

 

Job 02: Nistkastenreinigung

Aufgabe: Reinigung der Nistkästen in einem definiertem Waldgebiet.

Im Seewald und Withauwald gibt es zahlreiche Nistkästen. Wenn wir die Arbeit teilen können, dann hat jeder nur einen kleinen Teil zu leisten.

Anforderung: ein bis zwei Helfer

Sie lernen dabei: die verschiedenen Vogelnester und sonstigen Bewohner von Nistkästen kennen

Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober - Februar) ca. 3 Stunden

 

Job 03: Amphibienwanderung

Aufgabe: Öffnen und Schliessen der Absperrung / Erfassen der Amphibien / Unterstützung auf ihrer Wanderung zum Laichgebiet beim Grünen Heiner

Sie lernen dabei: die Amphibien und ihre Wanderung kennen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 3-4 Wochen (Februar-April / je nach Witterung / im wöchentlichen Wechsel / in Absprache mit Frau Priska Kaufke, Korntal)

 

Job 04: Schleiereulenerfassung

Aufgabe: Unterstützung des bestehenden Teams bei der Erfassung der Besetzung und des Bruterfolgs von Schleiereulen in Bauernhöfen und Scheunen in Korntal-Münchingen, Mitwirkung bei der Beringung, Reinigung der Schleiereulenkästen

Zeitaufwand: jedes Jahr über ca. 2-3 Tage (in Absprache mit Frau Priska Kaufke, Korntal)

 

Job 05: Fledermauskartierung

Neue Aufgabe für Korntal-Münchingen: Erfassung der Aufenthaltsorte der Fledermäuse

Anforderung: keine Angst vor der Abenddämmerung

Sie lernen dabei: die faszinierende Fledermäuse kennen

Zeitaufwand: einige Male pro Jahr (Mai - August ) abends für ca. 2 Stunden auf die Lauer gehen

 

Job 06: Infomaterial- und Briefverteiler/in

Aufgabe: Verteilen von Mitgliederanschreiben und Infomaterial an Haushalte

Anforderung: Spaß am Laufen

Sie lernen dabei: das Stadtgebiet kennen

Zeitaufwand: etwa 4 Stunden ca. 2 x pro Jahr

 

Das schwalbenfreundliche Haus

Wie können wir den Schwalben in Korntal und Münchingen helfen?

Mehr

Links zu Freunden